— Breslau, Hirschbergertal und Carmen —

Freitag, 12.06. - Montag, 15.06.2020

Vor über 1000 Jahren entstand Breslau auf der Dominsel und erlebte seither eine sehr wechselvolle Geschichte. Heute ist diese zauberhafte, vitale Odermetropole nicht nur historisches, sondern auch wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Niederschlesiens. 

1. Tag: Wien-Olmütz (Stadtbesichtigung, Mittagessen) - Breslau in Polen

2. Breslau-Vormittag Stadtbesichtigung, Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Abends Möglichkeit zum Besuch der Aufführung von Carmen in der Breslauer Oper. Alternativ: Fototour mit Fotografin Renate.

3. Ausflug mit ortsansässigem Reiseleiter ins Hirschberger Tal "Burgen und Schlösser Niederschlesiens" Die schönsten Burgen und Schloesser in der Grafschaft Glatz und Riesengebirge! Auf dem Programm: Schloss Fürstenstein, Gröditzburg, Schloss Lomnic und Schildau und Burg Tschocha in Riesengebirge.

4. Breslau-Zlin (Stadtbesichtigung, Mittagessen) - Wien

Leistungen:

  • Busfahrt
  • Reisebegleitung Herr Schmidt
  • Fotografische Begleitung Fotografin Renate
  • 3 Nächtigungen/Frühstück im 4-Sternhotel direkt im Zentrum
  • Stadtführung in Olmütz, Zlin und Breslau
  • 2 Mittagessen (Olmütz, Zlin) ohne Getränke
  • Geführter Ausflug ins Hirschberger Tal

Preis pro Person:

EUR 399,00 im Doppelzimmer

EUR 120,00 Einzelzimmerzuschlag

Opernkarte (beste Kategorie): EUR 42,00

Anmeldung bis längstens 31.03.2020 bei:

Herrn Wolfgang Schmidt, opernschmidt@gmail.com oder Frau Renate, info@caesar-bus.at

Mindestteilnehmerzahl: 23

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Storno-Versicherung.

Gültigen Reisepass nicht vergessen.


Reiseveranstalter: Rot-Reisen (M. Bobocel KG), Starhembergstraße 44, A-4020 Linz, www.rot-reisen.eu, Veranstalter-Nr. 2008/0023, in Zusammenarbeit mit CÄSAR GmbH, Rosensteingasse 67, 1170 Wien, 0664/9259114. Es gelten die AGB der Reisebüros und Autobusunternehmer lt. aktueller Fassung. Preis gültig im Jahr 2019/2020